1. Sport
  2. Saar-Sport

Erfolg für die Schiris von der Oberen Saar

Erfolg für die Schiris von der Oberen Saar

Fischbach. Die Hallenkönige der Fußball-Schiedsrichter kommen auch im Jahr 2010 aus dem Südsaarkreis, allerdings hat die Gruppe Sulzbach ihren Titel verloren. Neuer Besitzer des Wanderpokals ist die Gruppe Obere Saar, die nach einem 4:2 im Finale gegen den Gastgeber und Titelverteidiger das 15. Volksbanken-Schiedsrichter-Hallenmasters für sich entschieden hat

Fischbach. Die Hallenkönige der Fußball-Schiedsrichter kommen auch im Jahr 2010 aus dem Südsaarkreis, allerdings hat die Gruppe Sulzbach ihren Titel verloren. Neuer Besitzer des Wanderpokals ist die Gruppe Obere Saar, die nach einem 4:2 im Finale gegen den Gastgeber und Titelverteidiger das 15. Volksbanken-Schiedsrichter-Hallenmasters für sich entschieden hat. "Insgeheim haben wir damit gerechnet, aber jetzt sind wir richtig froh, dass wir es geschafft haben", freute sich Obmann Horst-Peter Bruch, dessen Team vor zwei Wochen auch bei der Südsaar-Kreismeisterschaft und bei einem Schiri-Turnier in Zweibrücken triumphiert hatte.Von Beginn an entwickelte sich am Sonntagnachmittag in der Fischbachhalle ein spannendes Turnier, für das sich die beiden jeweils besten Schiedsrichter-Mannschaften der vier Fußballkreise qualifiziert hatten. Garant für den Endspiel-Erfolg der Oberen Saar war Torwart und Kapitän Thorsten Braun. Denn nachdem Sascha Arand und Hans-Werner Meister den Titelverteidiger früh mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung geschossen hatten, hielt Braun sein Team mit einigen Paraden im Spiel. Der starke Michael Wilhelm kippte das Endspiel dann mit drei Treffern, Tobias Hauer sorgte für den 4:2-Endstand. "Wir haben uns von Turnier zu Turnier gesteigert, deshalb sind wir sehr zufrieden", sagte Obmann Horst-Peter Bruch. red