Enttäuschender Auftakt für Motorrad-Piloten Bradl und Cortese

Doha. Für Stefan Bradl hat die Motorrad-Saison mit einer Enttäuschung begonnen. Beim Auftakt in Doha/Katar stürzte der Zahlinger in der neunten Runde des MotoGP-Rennens auf Platz sechs liegend und schied aus. "Ich bin gestürzt, weiß aber nicht warum. Ich hab das Vorderrad in jeder Kurve verloren. Irgendwas hat nicht funktioniert", sagte Bradl

Doha. Für Stefan Bradl hat die Motorrad-Saison mit einer Enttäuschung begonnen. Beim Auftakt in Doha/Katar stürzte der Zahlinger in der neunten Runde des MotoGP-Rennens auf Platz sechs liegend und schied aus. "Ich bin gestürzt, weiß aber nicht warum. Ich hab das Vorderrad in jeder Kurve verloren. Irgendwas hat nicht funktioniert", sagte Bradl. Wie im Vorjahr gewann Weltmeister Jorge Lorenzo das erste Rennen des Jahres. Enttäuschend verlief auch das erste Moto2-Rennen von Moto3-Weltmeister Sandro Cortese. Er kam lediglich auf Rang 17. sid