| 20:24 Uhr

Basketball
Entscheidung über Froomes Sperre wohl nicht vor Giro

rom.

Die Hängepartie um eine mögliche Doping-Sperre gegen den viermaligen Tour-de-France-Sieger Chris Froome geht weiter. Nach Angaben von UCI-Präsident David Lappartient wird das Anti-Doping-Tribunal des Radsportweltverbandes nicht vor Mai eine Entscheidung in der Salbutamol-Affäre Froomes treffen. Der 32-jährige Brite könnte damit wie geplant am Giro d‘Italia (4. bis 27. Mai) teilnehmen. „Ich hatte gehofft, dass der Fall vor dem Giro geklärt ist, aber glaube nicht, dass es so sein wird“, sagte Lappartient der Zeitung Gazzetta dello Sport.