1. Sport
  2. Saar-Sport

England ist die neue Nummer eins der Fünfjahreswertung

England ist die neue Nummer eins der Fünfjahreswertung

Hamburg. Dank des Siegeszugs seiner Clubs in der Champions League hat England die Dominanz Spaniens beendet und erstmals seit 1985 die Führung in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) übernommen

Hamburg. Dank des Siegeszugs seiner Clubs in der Champions League hat England die Dominanz Spaniens beendet und erstmals seit 1985 die Führung in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) übernommen. Nach dem Einzug von Manchester und Chelsea ins Endspiel der Königsklasse führt England das Ranking, nach dem die Zahl der Starter in den Europacup-Wettbewerben bestimmt wird, mit 75,499 Punkten vor Spanien (75,266) und Italien (60,285) an. Deutschland wird zur Saison 2008/2009 auf Rang vier vorrücken. dpa