1. Sport
  2. Saar-Sport

Elversberg: Regionalliga vor der Brust, Saarlandpokal im Kopf

Elversberg: Regionalliga vor der Brust, Saarlandpokal im Kopf

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg spielt am heutigen Freitag, 19 Uhr, im mehr als 400 Kilometer entfernten Lotte in Niedersachsen. Die dortigen Sportfreunde (SF) haben nach der Winterpause einen Traumstart hingelegt, alle drei Spiele gewonnen und nur ein Gegentor kassiert. Elversberg dagegen enttäuschte und legte einen katastrophalen Start hin

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg spielt am heutigen Freitag, 19 Uhr, im mehr als 400 Kilometer entfernten Lotte in Niedersachsen. Die dortigen Sportfreunde (SF) haben nach der Winterpause einen Traumstart hingelegt, alle drei Spiele gewonnen und nur ein Gegentor kassiert. Elversberg dagegen enttäuschte und legte einen katastrophalen Start hin. Die SVE hat zwar noch die zweitbeste Defensiven der Liga hinter Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern, kassierte aber in den vergangenen zwei Spielen fünf Gegentore und rutschte auf Rang neun ins Niemannsland der Tabelle ab. "Vier davon waren nach Standardsituationen - und daran müssen wir arbeiten. Wir wollen in Lotte erfolgreich spielen, aber wir wollen auch am kommenden Dienstag im Saarlandpokal gegen den SV Hasborn eine Runde weiter kommen", sagte SVE-Trainer Djuradj Vasic, der daher wohl auf Spielmacher Nico Zimmermann (Knieprobleme) verzichten wird. Stürmer Andreas Haas (Foto: Hartung) fehlt wegen eines Risses des Hodensacks. Wieder im Kader ist Manuel Rasp nach überstandener Erkältung. leh