1. Sport
  2. Saar-Sport

Elfenbeinküste verlängert Vertrag von Stielike nicht

Elfenbeinküste verlängert Vertrag von Stielike nicht

Elfenbeinküste verlängert Vertrag von Stielike nichtStuttgart. Ulli Stielike (Foto: dpa) ist nicht mehr Trainer der Elfenbeinküste. Der Fußballverband des westafrikanischen Staates hat den am Dienstag ausgelaufenen Vertrag mit dem früheren deutschen Nationalspieler nicht verlängert

Elfenbeinküste verlängert Vertrag von Stielike nicht

Stuttgart. Ulli Stielike (Foto: dpa) ist nicht mehr Trainer der Elfenbeinküste. Der Fußballverband des westafrikanischen Staates hat den am Dienstag ausgelaufenen Vertrag mit dem früheren deutschen Nationalspieler nicht verlängert. "Ich habe eine E-Mail vom Verband bekommen, in der man mir das mitgeteilt hat", sagte der 53-Jährige gestern. Als sein Sohn Michael Anfang des Jahres schwer erkrankte, hatte sich der frühere Profi eine Auszeit genommen. Am 1. Februar starb Stielikes Sohn. Stielike nannte als Grund für das Ende seiner Amtszeit: "Ich habe wohl den Verbandspräsidenten nicht genügend gebauchpinselt." dpa

Aragon&;s pilgert bei EM-Sieg zum JakobsgrabMadrid. Spaniens Fußball-Nationaltrainer Luis Aragon&;s will beim Gewinn der Europameisterschaft zum Grab des Heiligen Jakob nach Santiago de Compostela pilgern. "Wenn Spanien die EM gewinnt, werde ich mich mit meiner Frau auf den Jakobsweg machen", versprach der 69-Jährige. Als Trainer werde er auch nach der EM weiter arbeiten. Aragon&;s hatte darauf verzichtet, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag als Nationaltrainer zu verlängern. dpa