| 21:17 Uhr

Eishockey-WM: Russland steht erneut im Endspiel

Eishockey-WM: Russland steht erneut im Endspiel Bern. Titelverteidiger Russland steht nach einem glücklichen Sieg gegen die USA erneut im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft und kann an diesem Sonntag, 20.30 Uhr, zum 25. Weltmeister werden. Die Russen mussten an diesem Freitag in Bern aber lange zittern

Eishockey-WM: Russland steht erneut im EndspielBern. Titelverteidiger Russland steht nach einem glücklichen Sieg gegen die USA erneut im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft und kann an diesem Sonntag, 20.30 Uhr, zum 25. Weltmeister werden. Die Russen mussten an diesem Freitag in Bern aber lange zittern. Beim 3:2 (0:0, 2:2, 1:0)-Erfolg brachte ein Tor von Konstantin Gorowikow 1:47 Minuten vor Schluss die Entscheidung. Gegner im Finale ist entweder wie 2008 der 24-malige Weltmeister Kanada oder Schweden, die am Freitabend spielten. dpaRadsport: Giro d'Italia startet in Venedig Venedig. Der Giro d'Italia feiert 100-jähriges Jubiläum. Zieleinlauf ist daher nicht wie traditionellerweise in Mailand, sondern am Sonntag, 31. Mai, nach 3454 Kilometern vor dem Colosseum in Rom. Der Start ist an diesem Samstag (15.45 Uhr/Eurosport) in Venedig. Erstmals am nach der Tour de France zweitwichtigsten Radrennen nimmt der siebenmalige Tour-Sieger Lance Armstrong (USA) teil. redPferdesport: Groß bleibt FinanzkuratorWarendorf. Eine Ehre wurde dem Präsidenten des Pferdesportverbandes Saar, Karl-Heinz Groß, zuteil. Bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Nürnberg wurde er einstimmig wiedergewählt. Damit unterstützt der Saarländer den Dachverband des deutschen Reitsports auch in den kommenden vier Jahren als Finanzkurator. hch