Eintracht Frankfurt holt Hildebrand für verletzten Trapp

Eintracht Frankfurt holt Hildebrand für verletzten Trapp

Eintracht Frankfurt hat auf die Verletzung von Stammtorwart Kevin Trapp reagiert und Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand verpflichtet. Der 35-Jährige trainierte gestern bereits beim Fußball-Bundesligist mit.

Hildebrand stand zuletzt bei Schalke 04 unter Vertrag, hatte beim Liga-Konkurrenten aber keinen neuen Kontrakt erhalten. Der Rimlinger Trapp hatte sich am Dienstag im Heimspiel gegen den FSV Mainz (2:2) einen Riss in der vorderen Syndesmose im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt etwa drei Monate aus.

Hildebrand feierte seine größten Erfolge beim VfB Stuttgart . Mit dem VfB wurde der Torhüter 2007 deutscher Meister. In der Nationalmannschaft kam er sieben Mal zum Einsatz. Er gehörte bei der Europameisterschaft 2004 und der Weltmeisterschaft 2006 zum Kader.

Mehr von Saarbrücker Zeitung