1. Sport
  2. Saar-Sport

Ein zweiter Platz genügt Tomczyk zum Gesamtsieg in der DTM

Ein zweiter Platz genügt Tomczyk zum Gesamtsieg in der DTM

Valencia. Audi-Pilot Martin Tomczyk hält die Trümpfe vor dem vorletzten Saisonrennen im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Valencia an diesem Sonntag selbst in der Hand. Mit 58 Punkten hat der Spitzenreiter aus Rosenheim derzeit neun Zähler mehr auf dem Konto als Mercedes-Verfolger Bruno Spengler

Valencia. Audi-Pilot Martin Tomczyk hält die Trümpfe vor dem vorletzten Saisonrennen im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in Valencia an diesem Sonntag selbst in der Hand. Mit 58 Punkten hat der Spitzenreiter aus Rosenheim derzeit neun Zähler mehr auf dem Konto als Mercedes-Verfolger Bruno Spengler. Holt Tomczyk beim neunten von zehn Läufen zwei Punkte mehr als der Kanadier, ist ihm sein erster DTM-Titel vorzeitig sicher und damit beim Saisonfinale auf dem Hockenheimring (23. Oktober) nicht mehr zu nehmen.Die DTM-Punkte werden nach dem Muster 10-8-6-5-4-3-2-1 vergeben. Gewinnt Tomczyk in Valencia oder wird er Zweiter, ist er durch. Fährt Spengler nicht in die Punkte, reicht ihm sogar ein siebter Platz zum Titelgewinn. Ansonsten könnte Spengler noch auf Hockenheim hoffen. dpa