Ein Sieg der Gefühle

Ein Koloss (be)rührt die Nation. Die Rührung bei Millionen vor den Fernsehern ist größer als die Freude über den Olympia-Sieg eines Deutschen, der Österreicher ist. Ein 145-Kilo-Berg zeigt uns, was wichtiger ist als sportlicher, als beruflicher Erfolg. Selten ist ein Athlet so nah an die herangekommen, die ihm patriotisch die Daumen drücken

Ein Koloss (be)rührt die Nation. Die Rührung bei Millionen vor den Fernsehern ist größer als die Freude über den Olympia-Sieg eines Deutschen, der Österreicher ist. Ein 145-Kilo-Berg zeigt uns, was wichtiger ist als sportlicher, als beruflicher Erfolg. Selten ist ein Athlet so nah an die herangekommen, die ihm patriotisch die Daumen drücken. Der stärkste Mann der Welt zeigt: Gefühle sind keine Schwäche. Er strahlt, als er bei der Siegerehrung ein Foto in die Kameras hält - und weint dabei. Gewichtheber Matthias Steiner (Foto: dpa) widmet den Moment seines größten Erfolgs der Liebe: Mit dem Herzen ist er bei seiner toten Frau. Und er lässt uns teilhaben. Gefühle, die unter die Haut gehen. Marcus Kalmes