| 21:20 Uhr

Ein Fest zum Nulltarif für die ganze Familie

Güdingen. Die Voraussetzungen für einen großen Pferde-Renntag ab 14.15 Uhr am Pfingstsonntag in Güdingen sind optimal. Für den 11. Sparkassen-Renntag ist Kaiserwetter angesagt und angekündigt sind selbstredend auch volle Starterfelder in allen elf Rennen. Und richtige Kracher auf vier Beinen sind natürlich auch wieder am Start

Güdingen. Die Voraussetzungen für einen großen Pferde-Renntag ab 14.15 Uhr am Pfingstsonntag in Güdingen sind optimal. Für den 11. Sparkassen-Renntag ist Kaiserwetter angesagt und angekündigt sind selbstredend auch volle Starterfelder in allen elf Rennen. Und richtige Kracher auf vier Beinen sind natürlich auch wieder am Start. Da versteht es sich von selbst, dass auch hochkarätige Reiterinnen und Reiter auf oder hinter ihnen sitzen. Gute Tradition ist es auch, dass beim Sparkassen-Renntag neben dem sportlichen auch ein entsprechend familienfreundliches Rahmen-Programm angeboten wird. Deshalb ist der Eintritt auch frei. Das sportliche Programm umfasst fünf Galopp-, vier Trab-, ein Pony-Rennen und ein Trabreiten. Zwei der Galopp-Rennen werden besonders im Mittelpunkt des Interesses stehen - vor allem auch bei den Wettern. Da ist einmal der mit 11 000 Euro dotierte Große Preis der Sparkassen-Finanzgruppe Saar (Start 17.25 Uhr) und dann der Preis der Sparkasse Saarbrücken (Strat 16.20 Uhr), der mit insgesamt 8000 Euro dotiert ist. In diesen beiden Rennen werden auch die besten Pferde und die besten Reiter am Start sein. Nur einige Namen als Appetit-Happen: Abaco, Valhillen, Serato. Und die Saar-Jockey-Elite: Hana Mouchova, Nadine Gratz, Kerstin Schmitt, Timo Degel, oder die drei Supertalente Sven Schleppi, Selina Ehl und Nina Wagner. kk




Auf einen BlickZeitplan und Wett-Tipps:14.15 Uhr: Preis Stadtsparkasse Völkl.: Ashanti-T - Rex - Kokki.14.45 Uhr: Preis der Kreissparkasse St. Wendel: Sardor - Speedy - Petsana - It`s Kathis Best.15.15 Uhr: Preis der LBS: Manda Dragon - Right To Play - Fairy Diamond.15.45 Uhr: Preis Sparkasse Neunkirchen: Mate - German Love - Glister Diamant.16.20 Uhr: Preis Spark. Saarbr.: Almano - Rickard - Phöbis.16.50 Uhr: Preis der Kreissparkasse Saarlouis: Black Baron - Lutteur de Lys - Nuage Bezion17.25 Uhr: Preis der Sparkassen-Finanzgruppe Saar: Abacco - Valhillen - Serrato18 Uhr: Preis Saarland-Versicherungen: Over Brown - Ipala - King`s Davies18.30 Uhr: Preis der Sparkasse Merzig-Wadern: Ulli Klee - Obulus Island - German Boy18.55 Uhr: Kreisspark. Saarpfalz: Silex - Chateli - Strandkorb19.20 Uhr: Preis der Saar LB: Sang Goolik - Fairhope - Fanastic Dane. WL