Edwini-Bonsu fehlt dem FCH heute in Friedrichsthal

Edwini-Bonsu fehlt dem FCH heute in Friedrichsthal

In der Fußball-Regionalliga geht es für den FC Homburg nur noch um den Klassenverbleib, im Saarlandpokal wollen die Grün-Weißen ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Auf dem Weg zur vierten Finalteilnahme in Folge muss der FCH heute um 19 Uhr beim Saarlandliga-Tabellenführer SC Friedrichsthal ran. "Wir werden auf zwei oder drei Positionen wechseln, aber wir werden nicht experimentieren", kündigt Trainer Jens Kiefer vor dem Viertelfinale an.

Randy Edwini-Bonsu, der sich beim 1:0-Sieg gegen Hessen Kassel eine Zerrung zugezogen hat, wird sicher fehlen. Für ihn wird wohl Chadli Amri oder Manuel Fischer in die Startelf rutschen. Auch für Gévero Markiet und Marco Gaiser stehen die Chancen gut, in Friedrichsthal wieder in die Anfangsformation zurückzukehren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung