1. Sport
  2. Saar-Sport

Duisburg nach 3:1 gegen Lyon im Uefa-Cup-Finale

Duisburg nach 3:1 gegen Lyon im Uefa-Cup-Finale

Duisburg nach 3:1 gegen Lyon im Uefa-Cup-Finale Duisburg. Die Fußballerinnen des FCR Duisburg haben bei ihrer ersten Teilnahme am Uefa-Cup direkt die Finalspiele erreicht. Am Sonntag setzte sich das Team von Trainerin Martina Voss im Halbfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyon mit 3:1 (2:1) durch. Vor 3200 Zuschauern waren Inka Grings (38./43.) und Linda Bresonik (54

Duisburg nach 3:1 gegen Lyon im Uefa-Cup-Finale Duisburg. Die Fußballerinnen des FCR Duisburg haben bei ihrer ersten Teilnahme am Uefa-Cup direkt die Finalspiele erreicht. Am Sonntag setzte sich das Team von Trainerin Martina Voss im Halbfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyon mit 3:1 (2:1) durch. Vor 3200 Zuschauern waren Inka Grings (38./43.) und Linda Bresonik (54./Foulelfmeter) erfolgreich. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften 1:1 getrennt. dpa Spanier Munoz mit Fabel-Weltrekord Malaga. Der spanische Schwimmer Rafael Munoz hat einen Weltrekord über 50 Meter Schmetterling aufgestellt. Munoz steigerte am Sonntag in Malaga in 22,43 Sekunden die bisherige Bestmarke um gleich 53/100 Sekunden. Der Südafrikaner Roland Schoeman war bei der WM 2005 in Montreal 22,96 Sekunden geschwommen. dpaRallye-WM: Weltmeister Loeb siegt in Portugal Almancil. Rekord-Weltmeister Sébastien Loeb hat im vierten Lauf zur Rallye-WM seine Siegesserie ausgebaut. Bei der Rallye Portugal erzielte der Franzose am Sonntag im Citroën C4 seinen vierten Saisonsieg und hatte 24,3 Sekunden Vorsprung auf seinen finnischen Titelrivalen Mikko Hirvonen im Ford Focus. Mit der Optimal-Ausbeute von 40 Punkten liegt der Elsässer in der WM-Gesamtwertung zehn Zähler vor Hirvonen. dpa Ringer Nico Schmidt erkämpft EM-Bronze Vilnius. Nico Schmidt aus Frankfurt/Oder hat bei den Ringer-Europameisterschaften im griechisch-römischen Stil in Vilnius Bronze gewonnen. In der Klasse bis 120 Kilogramm setzte er sich am Sonntag gegen den Griechen Panagiocis Papadoupoulos in zwei Runden mit jeweils 1:0 durch. "Für Nico freue ich mich ganz besonders. Er musste immer viel Prügel einstecken", sagte Bundestrainer Maik Bullmann. Die zweite deutsche Bronzemedaille gewann Stefanie Stüber (Daxlanden) in der Klasse bis 63 Kilogramm. dpaDeutsche Wasserspringer mit acht EM-MedaillenTurin. Mit Gold vom Turm haben Sascha Klein und Patrick Hausding die erfolgreiche EM der deutschen Wasserspringer gekrönt. "Sie sind absolut sensationell gesprungen", sagte Lutz Buschkow, Sportdirektor des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV). Die deutschen Springer gewannen insgesamt acht Medaillen. dpa