1. Sport
  2. Saar-Sport

Dreispringer Friedek darf nicht nach Peking

Dreispringer Friedek darf nicht nach Peking

Dreispringer Friedek darf nicht nach Peking Frankfurt. Der Traum von Olympia ist für Ex-Dreisprung-Weltmeister Charles Friedek geplatzt. Das Oberlandesgericht Frankfurt wies die Beschwerde des Leverkuseners gegen seine Nichtnominierung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zurück

Dreispringer Friedek darf nicht nach Peking Frankfurt. Der Traum von Olympia ist für Ex-Dreisprung-Weltmeister Charles Friedek geplatzt. Das Oberlandesgericht Frankfurt wies die Beschwerde des Leverkuseners gegen seine Nichtnominierung durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zurück. Der DOSB hatte ihm das Ticket verweigert, weil er nicht in zwei Wettkämpfen die Norm von 17,00 Metern erfüllt hatte. Friedek hatte darauf verwiesen, dass er in Wesel die Norm doppelt erfüllt habe. dpaHaßdenteufel schwimmt bei Junioren-EM zu GoldBelgrad. Lucien Haßdenteufel hat bei der Junioren-EM der Schwimmer in Belgrad seine erste internationale Goldmedaille geholt. Der Saarbrücker gewann zusammen mit Joel Ax, Dimitri Colupaev und Jan-David Schepers in 3:19,26 Minuten die Staffel über 4x100 Meter Freistil. Haßdenteufel knackte die 50-Sekunden-Marke und schwamm in 49,97 Sekunden einen neuen Saarlandrekord. red