1. Sport
  2. Saar-Sport

Doppelter Dulleck und Tunjic schießen SVE zum Sieg

Doppelter Dulleck und Tunjic schießen SVE zum Sieg

Die SV Elversberg hat ihr letztes Auswärtsspiel der Saison gewonnen. Beim Tabellenvorletzten KSV Baunatal siegte die SVE am Samstag mit 3:0. Dabei veränderte SVE-Interimstrainer Stefan Minkwitz sein Team gegenüber dem 2:1-Erfolg im Saarlandpokalfinale gegen den FC Homburg am vergangenen Mittwoch nur auf einer Position.

Im Tor spielte für Stammtorhüter Morten Jensen Ersatzmann Daniel Kläs, der in den 90 Minuten nur einmal ernsthaft gefordert wurde. In der zweiten Minute hielt Kläs eine verunglückte Flanke von Andreas Pollasch mit einer starken Parade.

Ansonsten spielte vor 200 Zuschauern im Parkstadion nur die SVE - allen voran Patrick Dulleck, der einen Doppelpack schnürte. Nach einer Flanke von Tobias Feisthammel traf Dulleck mit einem Seitfallzieher zum 1:0 (29.), nach dem Seitenwechsel erzielte der 25-Jährige ebenfalls per Direktabnahme das 3:0 (52.). "Der Gewinn des Saarlandpokals hat uns irgendwie beflügelt. Die Stimmung ist zur Zeit überragend, auch wenn wir die Relegation verpasst haben", sagte Dulleck. Mijo Tunjic sorgte in der einseitigen Partie für das zwischenzeitliche 2:0 (35.). Am kommenden Samstag, 14 Uhr, empfängt die SVE den SVN Zweibrücken zum Saisonabschluss.