Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:43 Uhr

Bobfahren
Doppelsieg im Vierer und eine Disqualifikation

St. Moritz.

Der Weltcup in St. Moritz hat beim deutschen Bobverband für gemischte Gefühle gesorgt. Johannes Lochner und Francesco Friedrich sorgten im Vierer für einen eindrucksvollen Doppelsieg. Die Chance auf einen Dreifachsieg wurde aber leichtfertig vergeben: Nico Walther, der am Samstag das Zweier-Rennen gewonnen hatte, wurde aus der Wertung genommen – sein Bob war drei Kilo zu leicht. Bei den Frauen wurde Mariama Jamanka Zweite hinter Elana Meyers Taylor aus den USA. Auf dem dritten Rang landete Stephanie Schneider.