Doppelpack von Chiara Loos beim 2:0 des 1. FC Saarbrücken in Bielefeld

Frauenfußball : Loos löst den Auswärtsknoten des 1. FC Saarbrücken

Die Zweitliga-Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben am Sonntag nach sechs vergeblichen Anläufen die ersten Auswärtspunkte der Saison eingefahren: Dank eines Doppelpacks von Chiara Loos (44./77.

Minute) siegten die FCS-Frauen bei Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 2:0 (1:0). Die Gäste waren vor 150 Zuschauern von Beginn an das gefährlichere Team. Nach einer knappen halben Stunde hatte ausgerechnet Saarbrückens Neuzugang Celine Preuß gegen ihren Ex-Club die Führung auf dem Fuß (27.), doch erst Loos brach daraufhin den Bann: Nach starkem Einsatz von Herrmann vollendete sie eine Hereingabe von Rachel Avant zum 1:0 ins rechte Eck (44.).

Nach der Pause schloss erneut Loos nach einem energischen Vorstoß von Sabrina Braunschweig aus 16 Metern mit links ins linke Eck ab – 2:0 (78.). Im letzten Spiel 2019 gastiert der FCS am Sonntag um 11 Uhr bei Spitzenreiter Werder Bremen.