1. Sport
  2. Saar-Sport

DJK Marpingen ist gegen Metzingen nur Außenseiter

DJK Marpingen ist gegen Metzingen nur Außenseiter

Marpingen. An diesem Samstag, 20 Uhr, empfangen die Moskitos der DJK Marpingen mit dem TuS Metzingen ein Team, das noch Ambitionen für die Play-off-Runde der 2. Frauenhandball-Bundesliga hat. Damit sind die Rollen eindeutig verteilt. "Metzingen ist klarer Favorit gegen uns", sagt Reimund Klein, Manager des Tabellenletzten

Marpingen. An diesem Samstag, 20 Uhr, empfangen die Moskitos der DJK Marpingen mit dem TuS Metzingen ein Team, das noch Ambitionen für die Play-off-Runde der 2. Frauenhandball-Bundesliga hat. Damit sind die Rollen eindeutig verteilt. "Metzingen ist klarer Favorit gegen uns", sagt Reimund Klein, Manager des Tabellenletzten. Nichtsdestotrotz verspricht Klein, dass die Moskitos versuchen, nach dem Punkt in Ober-Eschbach auch zu Hause zum Stich zu kommen: "Wir werden mit Volldampf spielen. Derweil hat Barbara Brecska, die im Winter vom VfL Oldenburg kam, zum Saisonende ihren Abschied angekündigt. "Sie wechselt zur SpVgg Bissingen in die Regionalliga Süd", erklärt der Moskitos-Manager. "Deren Angebot war top, da konnten und wollten wir nicht mitgehen." tog