1. Sport
  2. Saar-Sport

Diego bestätigt Angebot von Atletico Madrid

Diego bestätigt Angebot von Atletico Madrid

Badstubers Kreuzband wieder gerissen Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München muss noch für weitere sechs Monate auf seinen Abwehrspieler Holger Badstuber verzichten. Der Nationalverteidiger erlitt erneut einen Kreuzbandriss.

Es handele sich um eine so genannte Re-Ruptur, sagte Bayern-Mediendirektor Markus Hörwick am Samstag nach dem 4:3-Sieg der Münchner im Bundesligaspiel bei Borussia Mönchengladbach. "Er muss noch einmal operiert werden, aber seine Karriere wird normal weitergehen", erklärte Hörwick.

Düsseldorf zum fünften Mal abgestiegen

Bereits zum fünften Mal muss Fortuna Düsseldorf aus der Fußball-Bundesliga absteigen. Nach dem 0:3 (0:1) bei Hannover 96 war der Abstieg als Tabellenvorletzter besiegelt. Aus den letzten zwölf Spielen holten die Rheinländer nur drei Punkte, und sie verspielten den schon sicher geglaubten Klassenverbleib. Trainer Norbert Meier steht nun auf der Kippe, sein Verbleib ist offen. Manager Wolf Werner: "Wir werden uns damit auseinandersetzen, warum das in der Rückrunde so schlecht gelaufen ist."

Entwarnung bei Dortmunds Hummels

Fußball-Nationalspieler Mats Hummels von Borussia Dortmund kann im Champions-League-Finale gegen Bayern München am 25. Mai in London wahrscheinlich spielen. Der Verdacht auf einen Außenbandriss im Sprunggelenk bestätigte sich nicht, das Band ist nur überdehnt. Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun erklärte: "Sein Einsatz gegen den FC Bayern ist absolut realistisch."

Stanislawski hört auf - Büskens nach Köln?

Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Holger Stanislawski Interesse an Mike Büskens bekundet. Das bestätigte Geschäftsführer Alexander Wehrle dem Kölner Express. Der 45 Jahre alte Büskens soll auch bei der am Samstag aus der Bundesliga abgestiegenen Fortuna aus seiner Heimatstadt Düsseldorf im Gespräch sein.

Diego bestätigt Angebot von Atletico Madrid

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg droht im Sommer womöglich ein neuerliches Transfertheater um Spielmacher Diego. "Atlético Madrid will mich haben, ich habe ein konkretes Angebot vorliegen", sagte er.