Die vielleicht beste Flügelzange der Welt

Die vielleicht beste Flügelzange der Welt

München. Die Rückkehr der Magie durch den gemeinsamen Auftritt von Arjen Robben und Franck Ribéry hat den FC Bayern München aus seiner Bundesliga-Depression gerissen. "Das war beeindruckend

München. Die Rückkehr der Magie durch den gemeinsamen Auftritt von Arjen Robben und Franck Ribéry hat den FC Bayern München aus seiner Bundesliga-Depression gerissen. "Das war beeindruckend. Ich bin überzeugt, dass es ein Startschuss für sehr wichtige Wochen war", frohlockte Sportdirektor Christian Nerlinger nach der 4:0-Gala gegen Sparringspartner 1899 Hoffenheim, obwohl sich am Drei-Punkte-Rückstand der Münchner zum Minimalziel Platz zwei nichts geändert hat. Borussia Dortmund ist als Tabellenführer sogar immer noch komfortable 13 Zähler voraus.

Doch erstmals nach 273 Tagen wirbelten Franck Ribéry und Arjen Robben (Foto: dapd) wieder gemeinsam. Robben brillierte selbst mit blutiger Nase nach einer nur mit Gelb geahndeten Tätlichkeit des Hoffenheimers Josip Simunic als Solist und zweifacher Torschütze (63./81.).

Ribéry war als Antreiber an drei Treffern direkt beteiligt. "Mit Robben und Ribéry haben wir mehr Kreativität und Druck nach vorne. Sie sind unglaublich wichtig für den FC Bayern", erklärte Trainer Louis van Gaal nach "einem unserer besten Spiele in dieser Saison" und stellte seine 50 Millionen Euro teure Flügelzange sogar auf eine Stufe mit den Weltbesten. "Wir haben sechs Monate ohne diese Spieler gespielt. Wenn wir Messi und Xavi in Barcelona wegnehmen, ist das auch anders. Und dasselbe ist es mit Ronaldo und Özil bei Real Madrid", erläuterte van Gaal.

"Es ist lange her, dass wir 90 Minuten guten Fußball gespielt haben", sagte van Gaal weiter. "Wir wollten zeigen, dass wir eine super Mannschaft sind", erklärte Robben. Aber es war nicht nur eine "Robbéry"-Show. Auch Mario Gomez (2.) und Thomas Müller (15.) trafen und überzeugten erneut. Und die Flügelzange macht das Bayern-Spiel wieder unberechenbarer. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung