Die SV Elversberg unterliegt Preußen Münster mit 0:2

Die SV Elversberg unterliegt Preußen Münster mit 0:2

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg hat Preußen Münster zum fast sicheren Aufsteiger gemacht. Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt unterlag dem Tabellenführer am Freitagabend zuhause mit 0.2. Damit haben die Münsteraner vier Spieltage vor Saisonende 13 Punkte Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach II, das ein Spiel weniger absolviert hat

Elversberg. Fußball-Regionalligist SV Elversberg hat Preußen Münster zum fast sicheren Aufsteiger gemacht. Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt unterlag dem Tabellenführer am Freitagabend zuhause mit 0.2. Damit haben die Münsteraner vier Spieltage vor Saisonende 13 Punkte Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach II, das ein Spiel weniger absolviert hat.Vor 450 Zuschauern an der Kaiserlinde, davon etwa 250 aus Münster, brachte Stefan Kühne die Gäste in der 59. Minute in Führung, zwei Minuten später erhöhte der Pole Wojciech Pollok auf 2:0. Elversberg kam danach noch zu einigen Chancen auf den Anschlusstreffer, vor allem durch Kopfbälle nach Eckstößen, die aber nichts einbrachten. Als Kapitän bei der SVE lief Samir Kozarac auf; Vorgänger Martin Willmann, der ebenfalls spielte, hat das Amt niedergelegt. sem