1. Sport
  2. Saar-Sport

Die Regionalliga spieltam Wochenende erst mal weiter, Oberliga nicht

Zählt die vierte Spielklasse als Profiliga? : Regionalliga spielt erst mal weiter, die Oberliga nicht

(sem) Die Gesellschafter-Versammlung der Fußball-Regionalliga Südwest hat nach SZ-Informationen am Donnerstag entschieden, dass der Spielbetrieb an diesem Wochenende durchgeführt wird. Der FC Homburg ist am Samstag um 14 Uhr beim FSV Mainz 05 II zu Gast, die SV Elversberg spielt zeitgleich beim VfR Aalen.

Ob das ab Montag geltende Sportverbot für den Amateurbereich die Regionalligen betrifft, ist noch offen. Offiziell gilt die vierthöchste Spielklasse als Amateur-Liga, viele Clubs dort sind aber Profivereine. Die Gesellschafter-Versammlung der Regionalliga Südwest hat die jeweiligen Bundesländer offenbar angeschrieben, um zu klären, ob diese die Spielklasse als Profi- oder Amateurliga einstufen.

Das Saarland und Hessen haben angeblich bereits erklärt, dass sie die Regionalliga als Profispielklasse ansehen. Drei weitere Bundesländer haben wohl noch nicht geantwortet. Sollte der Sachverhalt nicht bis Freitagabend geklärt sein, wird wohl der für den 3. und 4. November geplante Wochenspieltag abgesagt.

Der für die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar, die Jugend-Regionalligen im Südwesten und die Frauen-Regionalliga zuständige Fußball-Regionalverband Südwest beschloss am Donnerstagabend bei einer Videokonferenz die sofortige Aussetzung des Spielbetriebs. Das heißt, dass dort bereits an diesem Wochenende der Ball ruht.

Irritationen gab es gestern um eine vom Saarländischen Fußball-Verband (SFV) am Mittwoch veröffentliche Pressemitteilung. Dort hieß es, dass neben dem schon eingestellten Spiel- nun auch der Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ruhe. Viele sahen darin ein sofortiges Trainingsverbot, obwohl die neuen Regeln noch nicht in Kraft getreten sind. Der SFV klärte in einer weiteren Mitteilung auf, dass er einen Trainingsbetrieb bis Montag nicht verbieten könne, aber an die Vereine appelliere, diesen mit sofortiger Wirkung einzustellen.