1. Sport
  2. Saar-Sport

Die Monsterblocker lassen dem TV Limbach keine Chance

Die Monsterblocker lassen dem TV Limbach keine Chance

Schwalbach. Die Monsterblocker der SSG Schwarzenholz-Griesborn haben wieder zugeschlagen und den TV Limbach im fünften Heimspiel der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar klar mit 3:0 besiegt. Nach dem Sieg im ersten Rückrunden-Match überwintern die Jungs von Trainer Helmut Michel auf dem zweiten Tabellenplatz

Schwalbach. Die Monsterblocker der SSG Schwarzenholz-Griesborn haben wieder zugeschlagen und den TV Limbach im fünften Heimspiel der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar klar mit 3:0 besiegt. Nach dem Sieg im ersten Rückrunden-Match überwintern die Jungs von Trainer Helmut Michel auf dem zweiten Tabellenplatz. Immer noch vier Punkte beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter TG Mainz-Gonsenheim, der am 17. Januar, 11.30 Uhr, in der Schwalbacher Jahnsporthalle zum Gipfeltreffen erwartet wird. Dann wird auch SSG-Chef-Angreifer Tobias Graf sein Auslandsemester in Finnland beendet haben und am Netz wieder für mehr Druck sorgen.Für den TV Saarwellingen gab es bei der Spielvereinigung Burgbrohl dagegen nichts zu holen. Nach der glatten 0:3-Schlappe im Kellerduell bleiben die Wellinger über den Winter auf dem letzten Tabellenplatz. ros