1. Sport
  2. Saar-Sport

Die HSG TVA/ATSV Saarbrücken besiegt den TuS Brotdorf mit 31:20

Handball-Saarlandliga : HSG TVA/ATSV Saarbrücken revanchiert sich

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Handballer der HSG TVA/ATSV Saarbrücken. Sowohl die E- als auch die D-Jugend gewann mit der JSG Saarbrücken-West den Saarlandpokal. Zudem feierten die Herren in der Saarlandliga gegen das Kellerkind TuS Brotdorf einen 31:20 (15:9)-Heimsieg – und nahmen damit Revanche für die 30:36-Niederlage im Hinspiel.

Die Abwehr der Gastgeber stand sicher. Die Gäste waren zu langen Ballstafetten gezwungen, die oft im Zeitspiel oder einem Ballverlust endeten. Der Gegenstoß ist eine Spezialität der Saarbrücker. Nach elf Minuten und dem Treffer von Kevin Singh zum 7:2 war die Partie eigentlich bereits entschieden. HSG-Trainer Andreas Birk wechselte viel, hielt damit das Tempo hoch, probierte aber gleichzeitig verschiedene Abwehrvarianten aus. Den Schlusspunkt unter eine einseitige Partie setzte Niklas Gilscher per Siebenmeter in der Schlussminute.

Beste Werfer bei den Gastgebern waren Dean Schacht und Lars Ihl mit jeweils sechs Toren. An diesem Freitag, 7. Februar, spielt der Tabellendritte aus Saarbrücken um 20.15 Uhr in der Stadtgartenhalle beim Tabellenzehnten HG Saarlouis II.