1. Sport
  2. Saar-Sport

Darts: Die Darts-Stars kommen im April 2018 wieder ins Saarland

Darts : Die Darts-Stars kommen im April 2018 wieder ins Saarland

Das Saarland im Darts-Fieber – die Besten der Welt kommen im April 2018 zum zweiten Mal in die Saarlandhalle.

Die PDC Europe hat die Termine für die neue Saison bekannt gegeben – und Saarbrücken findet zum zweiten Mal nach der Premiere 2017 Berücksichtigung im Terminkalender. Von 13. bis 15. April 2018 werden die besten Darts-Spieler der Welt um die Superstars Michael van Gerwen und Peter Wright in der Saarlandhalle die Pfeile fliegen lassen. „Saarbrücken hat als rappelvoller und stimmungsgeladener Standort überzeugt“, teilte die PDC Europe mit. Tickets für die Veranstaltung werden ab Herbst zu erwerben sein (die SZ wird die Termine umgehend veröffentlichen, sobald sie feststehen), vor einem Jahr hatte der Verkauf im November begonnen.

Damals war das Haupt-Wochenende in Rekordzeit ausverkauft. Tausende Fans feierten mit Turniersieger Wright, van Gerwen, der überraschend früh ausgeschieden war, und weiteren Topspielern eine gigantische Party.

Und der Darts-Sport boomt weiter – nicht nur im Saarland. Die European Tour wächst 2018 auf 13 Events. Erstmals ist mit Kopenhagen eine Station in Skandinavien dabei. Die Austrian Darts Open ziehen nach zwei Jahren in der Landeshauptstadt nun in die Steiermark nach Graz. Neben dem Abstecher nach Gibraltar wird es mit Zwolle und Maastricht erstmals zwei Events in einer Saison in den Niederlanden geben. In Deutschland sind unter anderem erprobten Arenen wie in Sindelfingen, Hildesheim, Riesa oder Hamburg mit von der Partie. Neben Saarbrücken überzeugten 2017 auch Leverkusen und Göttingen. Neu dabei ist München, Mannheim ist nicht mehr im Programm.

(kai)