| 21:11 Uhr

Fußball
Didavi für Ginczek: VfB und VfL wollen Spieler tauschen

Stuttgart. (dpa) In der Fußball-Bundesliga bahnt sich offenbar ein Spielertausch zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg an. Wie der „kicker“ berichtet, wechselt VfB-Stürmer Daniel Ginczek zur kommenden Saison zum VfL.

Zugleich kehrt Spielmacher Daniel Didavi von dort zu seinem Heimatverein nach Stuttgart zurück, der zusätzlich noch mehrere Millionen Euro Ablöse für Ginczek verlangen würde. Der Doppelwechsel sei perfekt, Didavi erhalte einen Vertrag bis 2021. Stuttgart soll zudem an einer Verpflichtung von Gonzalo Castro von Borussia Dortmund interessiert sein.


Didavi hatte Stuttgart nach dem VfB-Abstieg 2016 in Richtung Wolfsburg verlassen, für die Niedersachsen erzielte er in 48 Spielen 13 Tore. Ginczek war 2014 vom 1. FC Nürnberg zum VfB gewechselt, wegen mehrerer schwerer Verletzungen absolvierte der 27-Jährige in vier Spielzeiten jedoch nur 72 Bundesligapartien für die Schwaben und erzielte dabei 26 Treffer. Auch der 28-jährige Didavi war in den vergangenen Jahren wegen Knieproblemen verletzungsanfällig.