DFB-Pokal der Frauen: FCS muss zum Erstligisten nach Jena

DFB-Pokal der Frauen: FCS muss zum Erstligisten nach Jena

Frankfurt/Main. Triple-Sieger 1.FFC Frankfurt muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals der Frauen beim Bundesliga-Konkurrenten FC Bayern München antreten. "Das ist für uns so früh im Wettbewerb schon ein Hammerlos und die schwierigste Aufgabe dieser Runde", meinte FFC-Manager Siegfried Dietrich nach der Auslosung am Montag

Frankfurt/Main. Triple-Sieger 1.FFC Frankfurt muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals der Frauen beim Bundesliga-Konkurrenten FC Bayern München antreten. "Das ist für uns so früh im Wettbewerb schon ein Hammerlos und die schwierigste Aufgabe dieser Runde", meinte FFC-Manager Siegfried Dietrich nach der Auslosung am Montag. Mit dem Spiel der SG Essen-Schönebeck gegen Aufsteiger Herforder SV kommt es zu einem weiteren Aufeinandertreffen zweier Erstligisten. Der 1. FC Saarbrücken muss beim Erstligisten USV Jena ran, der SV Dirmingen beim Zweitliga-Konkurrenten SC Sand, der FSV Jägersburg beim VfL Sindelfingen. dpa