1. Sport
  2. Saar-Sport

DFB-Pokal der Frauen: Bardenbach ist raus, der FCS ist weiter

DFB-Pokal der Frauen: Bardenbach ist raus, der FCS ist weiter

Wadrill/Hegau. Der Fußball-Regionalligist SV Bardenbach ist in der ersten Runde des DFB-Pokals der Frauen ausgeschieden. Der Saarlandpokal-Sieger unterlag am Samstag in Wadrill dem Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg vor 600 Zuschauern mit 0:6

Wadrill/Hegau. Der Fußball-Regionalligist SV Bardenbach ist in der ersten Runde des DFB-Pokals der Frauen ausgeschieden. Der Saarlandpokal-Sieger unterlag am Samstag in Wadrill dem Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg vor 600 Zuschauern mit 0:6. Guido Mey, der sportliche Leiter der Bardenbacher, erklärte trotz des deutlichen Ergebnisses: "Das war weder eine Lehrstunde noch eine Schlappe für uns und ist auch kein Grund, traurig zu sein."Bundesliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken zog derweil in die zweite Runde ein. Der FCS gewann beim Regionalligisten Hegauer FV vor 350 Zuschauern mit 4:2. Die Tore für Saarbrücken erzielten Saskia Toporski (3) und Nina Rauch. Trainer Winfried Klein sagte zufrieden: "Insgesamt hat meine Mannschaft ein gutes Spiel gemacht." eb/fess