Deutschland feiert souveränen Verbleib in Davis-Cup-Weltgruppe

Deutschland feiert souveränen Verbleib in Davis-Cup-Weltgruppe

Stuttgart. Dem deutschen Davis-Cup-Team winkt nach dem souveränen Klassenverbleib eine üppige Belohnung: Teamchef Patrik Kühnen hat dank des 5:0 gegen Außenseiter Südafrika beste Chancen auf eine schnelle Vertragsverlängerung. Das bestätigte der Deutsche Tennisbund

Stuttgart. Dem deutschen Davis-Cup-Team winkt nach dem souveränen Klassenverbleib eine üppige Belohnung: Teamchef Patrik Kühnen hat dank des 5:0 gegen Außenseiter Südafrika beste Chancen auf eine schnelle Vertragsverlängerung. Das bestätigte der Deutsche Tennisbund.Nach den Einzelsiegen von Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer am Freitag hatte das Doppel mit Andreas Beck und Christopher Kas am Samstag den entscheidenden dritten Punkt geholt. Beck und Kas gewannen mit 6:4, 3:6, 6:3, 6:4 gegen Wesley Moodie und Rik de Voest. Gestern siegten dann Florian Mayer mit 6:3, 6:7 (8:10), 6:2 gegen de Voest und Beck mit 7:5, 6:2 gegen Izak van der Merwe in den bedeutungslosen Einzeln. dpa