Mannschafts-EM in Nantes Deutsche Teams im Viertelfinale der Tischtennis-EM

Nantes · Beide deutschen Tischtennis-Teams haben bei den Mannschafts-Europameisterschaften in Nantes das Viertelfinale erreicht. Die deutschen Männer mit Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska gewannen am Donnerstagnachmittag ihr entscheidendes Vorrunden-Spiel gegen Russland mit 3:0. Der Saarbrücker Franziska bezwang dabei Wladimir Sidorenko mit 3:1 Sätzen.

Franziska und Co. treffen an diesem Freitag in der Runde der besten Acht auf Slowenien mit Franziskas aktuellem FCS-Teamkollegen Darko Jorgic und dem ehemaligen Saarbrücker Bojan Tokic.

Die deutschen Frauen mit Petrissa Solja (früher TTSV Saarlouis-Fraulautern), Han Ying und Nina Mittelham sicherten sich den Gruppensieg durch ein 3:0 gegen Italien und müssen jetzt am Freitag im Viertelfinale gegen Portugal ran.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort