1. Sport
  2. Saar-Sport

Deutsche Skispringer verpassen bei Weltcup in Japan Podest

Österreicher Kraft siegt : Deutsche verpassen bei Weltcup in Japan Podest

(sid) Die deutschen Skispringer haben auch zum Abschluss des Weltcup-Wochenendes in Sapporo das Podest deutlich verpasst. Der Vierschanzentournee-Dritte Stephan Leyhe war als Achter beim erneuten Sieg von Doppel-Weltmeister Stefan Kraft (Österreich) wie schon am Samstag bester DSV-Adler.

In die Punkte schafften es nur noch der Tournee-Zweite Markus Eisenbichler als 16. und Olympiasieger Andreas Wellinger auf Rang 17. Kraft siegte klar vor dem 18-jährigen Slowenen Timi Zajc und Tournee-Sieger Ryoyu Kobayashi (Japan).