| 20:30 Uhr

Nordische Kombination
Podestplätze für die deutschen Athleten

Lillehammer. Dank einer überragenden Laufleistung hat Johannes Rydzek den Kombinierern zum Abschluss des Weltcup-Wochenendes in Lillehammer den nächsten Podestplatz beschert. Der 26-Jährige musste sich am Sonntag nur den Norwegern Jarl Magnus Riiber und Joergen Graabak geschlagen geben. dpa

Rydzek war 17. nach dem Springen. Für Sieger Riiber war es im dritten Wettkampf von Lillehammer der dritte Sieg. Am Samstag war Rydzek Fünfter geworden, Eric Frenzel Zweiter und Fabian Rießle Dritter.