| 21:05 Uhr

Tischtennis
Deutsche Herren mühen sich zu 3:2 gegen Ägypten

Halmstad. Die deutschen Tischtennis-Stars haben ihr Auftaktspiel bei der Mannschafts-WM in Schweden mit viel Mühe gewonnen. Gegen Ägypten siegten Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Ruwen Filus am Sonntag mit 3:2. Den entscheidenden Punkt holte Abwehrspezialist Filus vom TTC Fulda-Maberzell gegen Mohamed El-Beiali (3:0).

Filus und der Weltranglisten-Zweite Timo Boll verloren aber beide gegen den ägyptischen Starspieler Omar Assar, der von Werder Bremen zu Borussia Düsseldorf wechseln wird.