| 20:43 Uhr

Handball-EM der Frauen
Groener soll Handballerinnen bei der EM zum Erfolg führen

Brest Die Inspiration für seinen Trainer-Job hat sich Henk Groener von Johan Cruyff geholt. Nach dem Vorbild des einstigen Fußball-Weltstars hat der 58 Jahre alte Niederländer die Handball-Frauen seines Heimatlandes vor einigen Jahren in die Weltspitze geführt – nun soll er das auch mit der deutschen Auswahl vollbringen. dpa

Zweifel am Gelingen dieser Mission hat Groener nicht. „Es ist nicht die Frage, ob wir in der Weltspitze ankommen, sondern nur wann und wie“, sagt der Bundestrainer vor dem EM-Auftakt gegen Titelverteidiger Norwegen an diesem Samstag (15 Uhr/Eurosport) in Brest.


Für Groener ist es das Turnierdebüt mit den deutschen Frauen, die immer noch auf den ersten kontinentalen Titel und seit Silber bei der EM-Premiere 1994 auch auf eine Medaille warten. „Die deutschen Frauen könnten mehr aus ihrem Potenzial machen“, sagt Groener. Um gegen die hochkarätige Konkurrenz zu bestehen, hat er seinen Spielerinnen vor allem Selbstvertrauen und Lockerheit eingeimpft.