1. Sport
  2. Saar-Sport

Der Ludwigspark, ein Regenwurm und die Politik

Der Ludwigspark, ein Regenwurm und die Politik

Alt und grau ist er geworden. Der Charme, den er versprüht, ist zwar durchaus noch vorhanden, geht aber schon etwas ins Morbide. Und wenn es regnet, dann sollte man am besten mit Gummistiefeln an den Füßen unterwegs sein. Bei meinem letzten Besuch konnte ich im E-Block sogar einen Regenwurm retten, der beinahe unter die Schuhe gekommen wäre

Alt und grau ist er geworden. Der Charme, den er versprüht, ist zwar durchaus noch vorhanden, geht aber schon etwas ins Morbide. Und wenn es regnet, dann sollte man am besten mit Gummistiefeln an den Füßen unterwegs sein. Bei meinem letzten Besuch konnte ich im E-Block sogar einen Regenwurm retten, der beinahe unter die Schuhe gekommen wäre.Trotzdem möchte ich nicht verhehlen, dass es Spaß macht, den altehrwürdigen Ludwigspark in Saarbrücken zu besuchen. Das liegt vor allem daran, dass es sich wieder lohnt, in den Park zu gehen, weil der 1. FC Saarbrücken wieder anständigen Fußball spielt. Die Kombination FCS/neues bzw. umgebautes Stadion - das würde sicher noch mehr Spaß bringen. Wäre schön, wenn sich außer Absichtserklärungen der Politik endlich mal was bewegen würde. Mark WeishauptFoto: Weishaupt