| 21:21 Uhr

Frauenfußball
Der fehlende Sieg soll gegen Mainz folgen

Saarbrücken. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken können an diesem Sonntag (14 Uhr, Kieselhumes) den letzten Schritt zur Qualifikation für die neue eingleisige 2. Bundesliga machen. Mit einem Sieg gegen den Abstiegskandidaten TSV Schott Mainz um die Ex-Saarbrückerin Elisabeth Scherzberg hat die Mannschaft von Trainer Taifour Diane ihr Mindestziel in dieser Saison erreicht.

Auch die Aufstiegs-Frage könnte am Sonntag entschieden sein: Bayer Leverkusen wäre mit einem Dreier gegen Freiburg II durch.