1. Sport
  2. Saar-Sport

Denise Kirz und Johannes Quach tanzen zum Landesmeister-Titel

Denise Kirz und Johannes Quach tanzen zum Landesmeister-Titel

Rehlingen. Insgesamt 42 Rock'n'Roll- und Boogie-Woogie-Paare in sieben Tanzklassen sind am Samstag bei den Landesmeisterschaften in der Sport- und Kulturhalle Rehlingen an den Start gegangen. Die Titel im Boogie-Woogie ging in der Hauptklasse an Carmen Tölke und Frank Ewald vom TSC Royal im TV Völklingen

Rehlingen. Insgesamt 42 Rock'n'Roll- und Boogie-Woogie-Paare in sieben Tanzklassen sind am Samstag bei den Landesmeisterschaften in der Sport- und Kulturhalle Rehlingen an den Start gegangen. Die Titel im Boogie-Woogie ging in der Hauptklasse an Carmen Tölke und Frank Ewald vom TSC Royal im TV Völklingen. In der Oldieklasse konnten sich ihre Vereinskameraden Sonja Theobalt und Jörg Jäger durchsetzen. Für die Völklinger Boogie-Woogie Paare waren die Saarlandmeisterschaften das erste Turnier überhaupt. Erst vor wenigen Wochen wurde der Verein Mitglied im Deutschen Rock'n'Roll und Boogie-Woogie Verband (DRBV). Das Rock'n'Roll-Paar Denise Kirz und Johannes Quach vom RRC "Rock Froggies" Homburg wurde Landesmeister in der B-Klasse, in die sie zu Jahresbeginn aufgestiegen sind. Ebenfalls erfolgreich waren die drei Paare des Gastgebers TV 1923 Rehlingen-Saar, der zum ersten Mal ein Rock'n'Roll-Turnier ausrichtete. In der Schülerklasse ertanzten sich Laura Krauß und Tim Blaß, die erst zum zweiten Mal auf einem Turnier starteten, den Titel. Lea Andres und Marc Krauß verteidigten mit einem ersten Platz in der Juniorenklasse ihren Landesmeistertitel vor Lena Krämer und Robin Krauß, die den vierten Platz belegten. red