Davina Pfiffi stürmt allen auf und davon

Davina Pfiffi stürmt allen auf und davon

Neunkirchen. Auf ein erfolgreiches Sportjahr kann die zwölfjährige Davina Pfiffi von der Leichtathletik-Abteilung des TuS 1860 Neunkirchen zurückschauen. Sie arbeitet dort drei Mal wöchentlich mit ihrem Trainer Andreas Stein, der bei den Leichtathleten des TuS für die Jugendarbeit zuständig ist

Neunkirchen. Auf ein erfolgreiches Sportjahr kann die zwölfjährige Davina Pfiffi von der Leichtathletik-Abteilung des TuS 1860 Neunkirchen zurückschauen. Sie arbeitet dort drei Mal wöchentlich mit ihrem Trainer Andreas Stein, der bei den Leichtathleten des TuS für die Jugendarbeit zuständig ist. Den ersten Triumph des Jahres feierte die junge Sportlerin beim Silvesterlauf in Trier, bei dem 150 Schülerinnen und Schüler zwischen acht und elf Jahren am Start waren. Nach einem Kilometer erreichte Davina Pfiffi als erstes Mädchen das Ziel und durfte hierfür von der erfolgreichsten deutschen Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt die Glückwünsche entgegennehmen.

Der nächste Erfolg stellte sich für sie bei den Saarlandmeisterschaften im Crosslauf ein, wo die Neunkircherin über 2000 Meter den Titel holte. Bei den saarländischen Schulmeisterschaften in Losheim, bei denen über 4000 Teilnehmer an den Start gingen, gewann Davina Pfiffi die Zwei-Kilometerdistanz zum vierten Mal in Folge. Durch diesen Erfolg qualifizierte sich die Zwölfjährige für den Berlin-Mini-Marathon, der stets einen Tag vor dem Berlin-Marathon durchgeführt wird. Unter nahezu 1200 Läuferinnen und Läufern bis 19 Jahre, die die 4100-Meterstrecke zurücklegten, belegte die TuS-Läuferin in der Gesamtwertung Platz 13 und wurde Erste ihrer Altersklasse. Sie hatte auch maßgeblichen Anteil am zweiten Platz der saarländischen Mannschaft hinter der Sportschule Potsdam.

Bisher letzter sportlicher Höhepunkt war für Davina Pfiffi der Sieg bei den Saarlandmeisterschaften über 800 Metern mit neuem Kreisrekord von 2:34:22 Minuten. Ihr großes Ziel für 2010 ist die Teilnahme am Berlin-Mini-Marathon im September. Zunächst wird Davina Pfiffi aber im Februar bei den Saar-Crossmeisterschaften an den Start gehen. Im April steht auch wieder der Schülerlauf in Losheim auf dem Terminplan. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung