1. Sport
  2. Saar-Sport

Das Paradebeispiel einer erfolgreichen Kooperation

Das Paradebeispiel einer erfolgreichen Kooperation

Saarlouis. Nicht nur Weltmeister im Jazz- und Moderndance, sondern auch Weltmeister in der Kooperation zwischen Verein und privater Tanzschule. Das hat das Tanzstudio S.A.L. (Studio Andreas Lauck) vorzuweisen

Saarlouis. Nicht nur Weltmeister im Jazz- und Moderndance, sondern auch Weltmeister in der Kooperation zwischen Verein und privater Tanzschule. Das hat das Tanzstudio S.A.L. (Studio Andreas Lauck) vorzuweisen. Im Jahr 2011 gewann die Jazz- und Moderndance-Formation "autres choses" bei der Weltmeisterschaft in Mikolajki (Polen) den WM-Titel in der Kategorie Small Group Modern (kleine Gruppe). Die Gruppe startete für den Verein Tanzsportclub Blau-Gold in Saarlouis und wird von Tanzstudioleiter Andreas Lauck und der Landesbeauftragten des Verbandes für Jazz und Moderndance im Saarland, Heike Knopp, trainiert.

Seit 1995 arbeiten der Choreograf und die aus Völklingen stammende Knopp nun schon mit "autres choses" zusammen. Und fünf Jahre später wurde das Tanzstudio S.A.L. in Saarlouis eröffnet. "Damit das Tanzstudio dem Verein allerdings nicht die Leute wegnimmt, kooperiert die Tanzschule mit dem Verein TSC Blau-Gold", erläutert die 47-jährige Landesbeauftragte.

Das funktioniert folgendermaßen: Die private Tanzschule ist primär für den Breitensport zuständig. Solange Tanzen als Breitensport betrieben wird, vermittelt der Verein die Leute an die Tanzschule. Sobald ein Talent aber anfängt, Wettkampfsport zu betreiben, muss es von der Tanzschule aus in den Verein eintreten. "Diese gute Zusammenarbeit hat auch den Vorteil, dass das Tanzstudio die Hallen des Vereins nutzen kann und umgekehrt der Verein die Räumlichkeiten des Studios", erklärt Knopp. Davon profitiert hat nicht zuletzt auch "autres choses".

Durch die Kooperation zwischen Tanzstudio und Verein hat die Tanzformation vielfältige Unterstützung von beiden Seiten. Das ist auch wichtig, denn "autres choses" wird weder vom Olympiastützpunkt betreut noch von größeren Sponsoren unterstützt. Und das obwohl, sie neben dem Weltmeistertitel zehn deutsche Meistertitel seit dem Jahr 1999 vorzuweisen haben. "Das war fast irreal, so haben wir es allen mal gezeigt", erzählt Knopp, die zusätzlich noch medizinische Fachangestellte in einer Kinderarztpraxis ist, voller Stolz.

Entsprechend intensiv ist auch das Training. "Die Tänzer trainieren bis zu zwölf Stunden und vier Mal in der Woche", sagt die Trainerin. Denn Tanzen fordert nicht nur das Können einer Choreografie, sondern ist zudem Hochleistungssport. "In unserem Training müssen die Tänzer nicht nur ihre Choreografie lernen, es kommt vor allem auch auf die Ausdauer und Schnellkraft an", erläutert Knopp. Schelmisch fügt sie hinzu: "Die Männer, die das belächeln, sollen mal in unser Training kommen."

 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
 Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet
Die Saarlouiser Gruppe "autres choses" gehört zu den besten Jazz- und Moderndance-Formationen in Deutschland. Foto: Morguet

Doch es geht nicht allein darum. "Tanzen ist eine Kombination aus Kunst und Sport", sagt die 47-Jährige, "es ist eine Mischung, die es so in keiner anderen Form gibt, es kann sowohl im Stadion als auch auf der Bühne präsentiert werden." Und genau das scheint auch das Geheimrezept der erfolgreichen Zusammenarbeit von Verein und privater Tanzschule zu sein.