1. Sport
  2. Saar-Sport

Darts-Team-WM: „Gaga“ Clemens und Hopp schlagen Griechenland

Darts-Team-WM in Salzburg : Gaga und Hopp schlagen auch die Griechen – Viertelfinale!

Der Saarländer Gabriel „Gaga“ Clemens und der Hesse Max Hopp haben bei der Team-WM in der Salzburg-Arena auch die Griechen Veniamin Symeonidis und John Michael nach Hause geschickt.

Da geht was für Deutschland beim diesjährigen World Cup of Darts in Österreich. Der Saarländer Gabriel „Gaga“ Clemens und der Hesse Max Hopp haben am Samstagabend bei der Team-WM in der Salzburg-Arena auch die zweite Runde souverän gemeistert und die Griechen Veniamin Symeonidis und John Michael mit 2:0 nach Hause geschickt. Gaga spielte als neue deutsche Nummer eins wieder einmal ein überragendes Einzel und schlug John Michael klar mit 4:1. Dabei checkte er im letzten Satz 130 Punkte mit Triple 20, Triple 20 und Doppel 5 aus.

Im anschließenden zweiten Einzel machte es Max Hopp noch deutlicher und gewann gegen Veniamin Symeonidis mit 4:0. Die Kommentatoren des englischen TV sprechen schon vom besten deutschen Team aller Zeiten. Gegen die Griechen war damit ein entscheidendes Doppel beim Best of drei hinfällig und die Deutschen zogen mit 2:0 ins Viertelfinale ein.

Mit zwei ganz starken Leistungen haben sich Clemens und Hopp in den Favoritenkreis gespielt, doch am Sonntag im Viertelfinale wartet der erste richtige Brocken auf die beiden Deutschen. Sie spielen am Sonntagnachmittag (Uhrzeit noch offen) gegen den Gewinner aus Holland gegen Spanien.