Fußball-Bundesliga: Danke für diese Entscheidung

Fußball-Bundesliga : Danke für diese Entscheidung

SZ-Sportredakteur Stefan Regel kommentiert die außergewöhnliche Vertragsverlängerung von Jonas Hector beim 1. FC Köln.

Gestern lief eine Nachricht, dass Barcelonas Lionel Messi für jede Minute Spielzeit 25.000 Euro bekommt. Diese Saison verdient der bestbezahlte Fußballer der Welt 126 Millionen Euro. Wie wohltuend ist da ein Spieler wie Jonas Hector. Nach dem Motto „Ich kann auch nur drei Schnitzel am Tag essen“ kommt es ihm nicht darauf an, in Dortmund oder München das Doppelte zu verdienen.Der Auersmacher ist geerdet wie nur wenige Fußball-Millionäre. Mit diesem ungewöhnlichen Schritt setzt er ein bemerkenswertes Zeichen in Zeiten von Transfer-Wahnsinn und sich immer weiter von der Basis entfernenden Spitzenkickern. Der 1. FC Köln hat ihm über das Regionalliga-Team den Weg zum Nationalspieler geebnet, jetzt zahlt Hector das Vertrauen zurück. Hut ab. Sein Verbleib zeigt, wie Hector als Mensch tickt, welchen Charakter er hat. „Danke dafür, dass Sie einem den Glauben an einen anderen Fußball zurückgeben“, kommentierte ein Fan gestern die Entscheidung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung