Chance für Losheim und Eppelborn

Chance für Losheim und Eppelborn

Saarbrücken. Oberligist SF Köllerbach und Titelverteidiger FC Wiesbach sind fürs Fußball-Hallenmasters qualifiziert, Borussia Neunkirchen ist fast sicher mit dabei. Um die weiteren Plätze kämpfen der FSV Jägersburg, der SV Auersmacher, die SV Elversberg II, der SV Hasborn, die DJK Ballweiler-Wecklingen, der SV Bübingen, Röchling Völklingen und der 1. FC Riegelsberg (die SZ berichtete)

Saarbrücken. Oberligist SF Köllerbach und Titelverteidiger FC Wiesbach sind fürs Fußball-Hallenmasters qualifiziert, Borussia Neunkirchen ist fast sicher mit dabei. Um die weiteren Plätze kämpfen der FSV Jägersburg, der SV Auersmacher, die SV Elversberg II, der SV Hasborn, die DJK Ballweiler-Wecklingen, der SV Bübingen, Röchling Völklingen und der 1. FC Riegelsberg (die SZ berichtete). Daneben haben noch Clubs Außenseiterchancen. So könnte Verbandsligist SV Losheim (21,5 Punkte) noch ins Masters-Rennen eingreifen. Denn Losheim spielt noch drei kleinere Qualifikationsturniere. Ab diesem Samstag spielt Losheim beim Turnier des SV Mettlach (30 Wertungspunkte). Noch nicht viel gepunktet hat der FV Eppelborn (15,7 Punkte). Aber auch er spielt noch drei Turniere. So könnte sich der FV Eppelborn mit Turniersiegen auf den letzten Drücker zum Masters-Finale schießen. sem

Auf einen BlickDie am Samstag und Sonntag beginnenden Qualifikationsturniere für das Volksbanken-Hallenmasters:Turnier der SV Elversberg (9. bis 10. Januar): Großenbruchhalle Elversberg (48 Wertungspunkte) unter anderem mit SV Elversberg, Borussia Neunkirchen, SV Auersmacher, SV Elversberg II, 1. FC Riegelsberg. Vorrunde am Samstag ab 13 Uhr. Zwischen- und Endrunde am Sonntag ab 14 Uhr.Turnier der FSG Schiffweiler (9. bis 10. Januar): Mühlbachhalle Schiffweiler (40) unter anderem mit FC Palatia Limbach, FC Hertha Wiesbach, DJK Ballweiler-Wecklingen, FSG Schiffweiler. Vorrunde am Samstag ab 11 Uhr. Zwischen- und Endrunde am Sonntag ab 14 Uhr.Turnier der DJK Bildstock (9. bis 10. Januar): Helenenhalle Friedrichsthal (32) unter anderem mit SC Friedrichsthal, Borussia Neunkirchen II. Vorrunde am Samstag ab 10.30 Uhr. Zwischen- und Endrunde am Sonntag ab 14 Uhr.Turnier der SG Jägersfreude (9. bis 10. Januar): Sportzentrum Dudweiler (30) unter anderem mit SV Bübingen, SG Jägersfreude, VfR Saarbrücken. Vorrunde am Samstag ab 11 Uhr. Zwischen- und Endrunde am Sonntag ab 11 Uhr. Turnier des FC Kleinblittersdorf (9. bis 10. Januar): Sporthalle Kleinblittersdorf (25) unter anderem mit FC Kleinblittersdorf, SV Bliesmengen-Bolchen. Vorrunde am Samstag ab 14 Uhr. Zwischen- und Endrunde am Sonntag ab 14 Uhr. Turnier des VfB Dillingen (10. Januar): Sporthalle West (21) unter anderem mit FC Reimsbach, VfB Dillingen, FV Diefflen. Vorrunde am Sonntag ab 14 Uhr, Endrunde ab 17.45 Uhr. sem

Mehr von Saarbrücker Zeitung