1. Sport
  2. Saar-Sport

Champions League: Berlin schlägt HSV, Kiel im Viertelfinale

Champions League: Berlin schlägt HSV, Kiel im Viertelfinale

Berlin. Die Füchse Berlin haben in der Champions League der Handballer die Chancen auf den Einzug in die Runde der besten acht Teams gewahrt. Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann gestern das Achtelfinal-Hinspiel gegen den Liga-Rivalen HSV Hamburg 32:30 (15:15). Das Rückspiel steigt am kommenden Sonntag in Hamburg (17.15 Uhr)

Berlin. Die Füchse Berlin haben in der Champions League der Handballer die Chancen auf den Einzug in die Runde der besten acht Teams gewahrt. Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann gestern das Achtelfinal-Hinspiel gegen den Liga-Rivalen HSV Hamburg 32:30 (15:15). Das Rückspiel steigt am kommenden Sonntag in Hamburg (17.15 Uhr). Bei den Füchsen machte sich der juristische Erfolg unter der Woche bezahlt, als eine Sperre für Top-Torjäger Sven Sören Christophersen beim europäischen Verband EHF abgewendet worden war. Der Nationalspieler traf gegen Hamburg acht Mal.Der THW Kiel hat das Viertelfinale bereits erreicht. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter gewann gestern Abend das Rückspiel gegen Wisla Plock mit 27:24. Das Hinspiel in Polen hatte Kiel mit 36:24 gewonnen. dpa/red