C-Jugend der JSG Moseltal feiert Meistertitel in der Bezirksliga Süd/West

Jugendfußball : JSG Moseltal feiert Titel nach dramatischem Endspiel-Sieg

In einem packenden Entscheidungsspiel haben sich die C-Jugend-Fußballer der JSG Moseltal die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert. In Beckingen traf das Team auf den punktgleichen Ligakonkurrenten SpVgg Merzig – und bot den zahlreichen Fans einen wohl unvergesslichen Fußball-Krimi.

Trotz einiger gut heraus gespielter Chancen gelang den Jungs aus dem Dreiländereck in der ersten Hälfte kein Treffer. Der fiel dafür kurz vor dem Halbzeitpfiff für Merzig. Nach einem abgeblockten Torschuss wurde die JSG von der SpVgg eiskalt ausgekontert.

 Nach der Pause gelang Moseltal schnell durch Lukas Schikofsky der Ausgleich, doch Merzig legte mit dem 2:1 erneut vor. Dann folgte der große Auftritt von Luca Rosar: Erst traf er zum 2:2, dann vier Minuten vor Schluss zum 3:2. Die Entscheidung? Nein, denn mit dem letzten Eckball gelang Merzig noch der 3:3-Ausgleich. Nun ging es ins Elfmeterschießen: Den finalen Elfer verwandelte Julius Engeldinger. Der Matchwinner war allerdings JSG-Torwart Jon Bourscheid. Er hielt insgesamt drei Elfmeter und sicherte seiner Mannschaft so den 8:7-Sieg.

Für Moseltal spielten: Jon Bourscheid, Peter Daigeler, Julian Hein, Noah Nemesheimer, Fidelis Jost, Michael Greweldinger, Fabius Becker, Ricco Hein, Henrik Müller, Julius Engeldinger, Samuel Muller, Lois Brausch, Bennet Hansen, Luca Rosar, Lukas Schikofsky, Tim Konz, Silas Leuck und Matteo Palumbo.

Mehr von Saarbrücker Zeitung