1. Sport
  2. Saar-Sport

BVB-Trainer Klopp will Sieg gegen Amsterdam nicht überbewerten

BVB-Trainer Klopp will Sieg gegen Amsterdam nicht überbewerten

Dortmund. Borussia Dortmund spürt nach dem Auftaktsieg in der Champions League kräftigen Rückenwind für die kommenden schweren Wochen in der Fußball-Bundesliga und in der Königsklasse mit den Spielen gegen Manchester City und Real Madrid. "Wir haben uns selbst bewiesen, dass wir auch Europa können", sagte Kapitän Sebastian Kehl nach dem 1:0-Sieg am Dienstag gegen Ajax Amsterdam

Dortmund. Borussia Dortmund spürt nach dem Auftaktsieg in der Champions League kräftigen Rückenwind für die kommenden schweren Wochen in der Fußball-Bundesliga und in der Königsklasse mit den Spielen gegen Manchester City und Real Madrid. "Wir haben uns selbst bewiesen, dass wir auch Europa können", sagte Kapitän Sebastian Kehl nach dem 1:0-Sieg am Dienstag gegen Ajax Amsterdam.Mit dem hart erkämpften Erfolg gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner schuf sich die Borussia eine gute Basis. Doch ähnlich wie Kehl warnte auch Trainer Jürgen Klopp davor, den Pflichtsieg gegen die Niederländer überzubewerten. "Wir sind zum ersten Mal in unserer jüngeren Champions-League-Geschichte Tabellenzweiter. Das fühlt sich gut an. Aber wir leiten daraus nichts ab." Vielmehr forderte er, die Konzentration hoch zu halten - gerade mit Blick auf die Partie beim kriselnden Hamburger SV am Samstag. dpa