1. Sport
  2. Saar-Sport

Bundesliga-Abstieg kostet VfL Bochum Millionen

Bundesliga-Abstieg kostet VfL Bochum Millionen

Bochum. Der Abstieg aus der Fußball-Bundesliga 2010 hat den VfL Bochum viel Geld gekostet. Wie der Zweitligist am Dienstagabend bei seiner Jahreshauptversammlung veröffentlichte, betrug die Unterdeckung in der Saison 2010/2011 unter dem Strich 2,3 Millionen Euro. Im Vergleich zum bislang letzten Bochumer Erstliga-Jahr brachen die Umsatzerlöse um 15 Millionen Euro auf 25 Millionen Euro ein

Bochum. Der Abstieg aus der Fußball-Bundesliga 2010 hat den VfL Bochum viel Geld gekostet. Wie der Zweitligist am Dienstagabend bei seiner Jahreshauptversammlung veröffentlichte, betrug die Unterdeckung in der Saison 2010/2011 unter dem Strich 2,3 Millionen Euro. Im Vergleich zum bislang letzten Bochumer Erstliga-Jahr brachen die Umsatzerlöse um 15 Millionen Euro auf 25 Millionen Euro ein. Der Grund seien in erster Linie fehlende TV-Einnahmen, Rückgänge beim Sponsoring und sinkende Zuschauereinnahmen. Der VfL erwartet für diese Saison ein Minus von 1,2 Millionen Euro. dpa