1. Sport
  2. Saar-Sport

Bahnrad-EM in Glasgow: Bronze für Frauen-Bahnrad-Vierer

Bahnrad-EM in Glasgow : Bronze für Frauen-Bahnrad-Vierer

Saarländerin Klein fiebert dem Straßenrennen am Sonntag entgegen.

Der deutsche Frauen-Vierer hat mit Bronze in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung die erste Medaille für die deutschen Bahn-Radsportler bei der EM in Glasgow erkämpft. Die Deutschen bezwangen im Rennen um Platz drei in deutscher Rekordzeit von 4:23,105 Minuten das Quartett Polens. Im Viertelfinale waren Charlotte Becker, Lisa Brennauer, Mieke Kröger und Gudrun Strock in 4:23,754 Minuten auch schon Rekord gefahren. Auch die deutschen Männer hatten sich in der Besetzung mit Theo Reinhardt, Leon Rohde, Nils Schober und Domenic Weinstein bis ins Rennen um Bronze vorgekämpft, verloren aber in 4:00,007 Minuten das Duell gegen die favorisierten Briten (3:57,463) und wurden Vierte.

Für die saarländische Radsport-Hoffnung Lisa Klein steht an diesem Sonntag das Straßenrennen der Frauen an. Um 13.30 Uhr deutscher Zeit wird die 22-Jährige aus Völklingen-Lauterbach auf die Strecke gehen. Klein und Lisa Brennauer werden gute Chancen auf eine vordere Platzierung eingeräumt. Titelverteidigerin ist die Niederländerin Marianne Vos.