1. Sport
  2. Saar-Sport

Boxen: Weltmeister Brähmer will Hopkins

Boxen: Weltmeister Brähmer will Hopkins

Hockey-WM: Damen und Herren verlieren Die deutsche Damen-Nationalmannschaft hat bei der Hockey-Weltmeisterschaft in Den Haag die erste Niederlage kassiert und muss um den Halbfinal-Einzug bangen. Sie verlor an diesem Freitag mit 0:3 (0:2) gegen Argentinien.

Am Pfingstsonntag, 14.30 Uhr, steht das Spiel gegen die USA an. Die deutschen Herren verloren am Freitagabend gegen die Niederländer mit 0:1 (0:1) und stehen nach der zweiten Niederlage vor dem Aus. Sie spielen am Sonntag, 10.30 Uhr, gegen Neuseeland.

Boxen: Weltmeister Brähmer will Hopkins

Jürgen Brähmer hat seine Hausaufgabe gegen den Argentinier Roberto Bolonti noch nicht erledigt, da spukt der Name von Box-Legende Bernard Hopkins im Kopf des WBA-Weltmeisters im Halbschwergewicht herum. "Ich weiß aus überlieferten Erzählungen, dass Hopkins nicht abgeneigt ist, gegen mich zu boxen. Ich bin kompromissfähig und glaube, dass der Kampf realistisch ist", sagte der Schweriner vor dem WM-Kampf an diesem Samstag (23.10 Uhr/ARD) gegen den Argentinier.

Handball: HSV prüft Gang vor Schiedsgericht

Der HSV Hamburg muss bis zum kommenden Mittwoch entscheiden, ob er nach der Verweigerung der Spiellizenz für die Bundesliga vor das Schiedsgericht geht. Ein Anwalt soll sich über Pfingsten mit der schriftlichen Begründung von der Handball-Bundesliga (HBL) befassen, teilte der Verein mit. Das HBL-Präsidium hatte am vergangenen Dienstag den Hamburgern die Lizenz in zweiter Instanz aus wirtschaftlichen Gründen verweigert. Bleibt es dabei, hat die HG Saarlouis den Klassenverbleib in Liga zwei sicher (wir berichteten).