1. Sport
  2. Saar-Sport

Boxen: Mega-Duell Klitschko gegen Haye in Kaiserslautern?

Boxen: Mega-Duell Klitschko gegen Haye in Kaiserslautern?

Hamburg. Wladimir Klitschko trifft David Haye. Dem seit langem herbei geredeten Mega-Kampf zwischen dem Box-Weltmeister aus der Ukraine und dem britischen WBA-Champion steht nichts mehr im Wege. "Ich freue mich riesig, dass wir diesen Kampf jetzt perfekt gemacht haben", sagte der IBF- und WBO-Weltmeister Klitschko. Der jüngere der beiden Brüder hatte zuvor seine für den 30

Hamburg. Wladimir Klitschko trifft David Haye. Dem seit langem herbei geredeten Mega-Kampf zwischen dem Box-Weltmeister aus der Ukraine und dem britischen WBA-Champion steht nichts mehr im Wege. "Ich freue mich riesig, dass wir diesen Kampf jetzt perfekt gemacht haben", sagte der IBF- und WBO-Weltmeister Klitschko. Der jüngere der beiden Brüder hatte zuvor seine für den 30. April in der Mannheimer SAP-Arena geplante WM gegen den Briten Dereck Chisora wegen eines Muskelfaserrisses in der Bauchmuskulatur abgesagt. Das Duell mit Chisora findet nun gar nicht mehr statt.Laut Klitschkos Manager Bernd Bönte sind der 25. Juni und der 2. Juli als Termine für das Aufeinandertreffen der beiden Box-Giganten im Gespräch. "Als Kampforte stehen in Deutschland die Stadien in Kaiserslautern, in Dortmund und auf Schalke zur Wahl", sagte Bönte. Der Vereinigungs-Kampf soll 25 Millionen Euro an TV-Geldern und Ticket-Erlösen bringen. Die Einnahmen werden geteilt.

Haye und die beiden Klitschkos liegen seit drei Jahren im verbalen Clinch, der zum Teil auch Schläge tief unter die Gürtellinie beinhaltete. So trug der 31 Jahre alte Brite 2009 ein T-Shirt mit einem Bild, auf dem er die abgetrennten Köpfe von Wladimir und Vitali Klitschko in den Händen hielt. dpa