1. Sport
  2. Saar-Sport

Box-Kampf Klitschko gegen Powetkin geplatzt

Box-Kampf Klitschko gegen Powetkin geplatzt

Oldenburg. Der für den 13. Dezember in Mannheim geplante Kampf um die Box-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen Wladimir Klitschko (Ukraine) und Alexander Powetkin (Russland) ist geplatzt. Herausforderer Powetkin hat sich im Training eine Bänderverletzung im linken Knöchel zugezogen, kann bis Ende November nicht trainieren und deshalb in diesem Jahr nicht mehr boxen

Oldenburg. Der für den 13. Dezember in Mannheim geplante Kampf um die Box-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen Wladimir Klitschko (Ukraine) und Alexander Powetkin (Russland) ist geplatzt. Herausforderer Powetkin hat sich im Training eine Bänderverletzung im linken Knöchel zugezogen, kann bis Ende November nicht trainieren und deshalb in diesem Jahr nicht mehr boxen. Nun wird ein neuer Gegner für Klitschko gesucht. dpa